Verkehrssicherheit auf Friedhöfen

Nach der Friedhofssatzung sind Grabstellen und bauliche Anlagen auf unseren Friedhöfen in verkehrssicherem Zustand zu halten. Dies wird u.a. durch die jährlich zu wiederholenden Prüfungen der Standsicherheit von Grabsteinen und Denkmälern sichergestellt. Wie bereits mit inform vom 01.03.24 angekündigt, erfolgten die Prüfungen am 09. März. 
Erfreulicherweise gab es auf allen Friedhöfen keine Beanstandungen oder Gefährdungen für Friedhofbesucher.
Unabhängig davon bitte ich, festgestellte Gefahren direkt an die Gemeindeverwaltung zu melden, damit die Verkehrssicherheit der Friedhöfe dauerhaft gewährleistet werden kann.

Egon Müller
Ortsbürgermeister