Saubere Landschaft „light“

Regelmäßig werden die Wegeränder und Wegeseitengräben der klassifizierten Straßen im Frühjahr von Mitarbeitern der Straßenmeisterei gemulcht. Vorhandener Müll wird dabei „mitgeschreddert“ und verteilt. Um dem vorzubeugen soll der Müll entlang der klassifizierten Straßen vorab gesammelt und entsorgt werden, bevor er im heranwachsenden Gras „untertaucht“. Als Termin wurde Mittwoch, der 12. Mai, um 17:00 Uhr ab Schulstraße 8 / Bürgerhaus vereinbart. Es wird gebeten, geeignete Fahrzeuge und Warnwesten mitzubringen.
Der Gemeinderat hofft auf rege Unterstützung umweltbewusster Mitmenschen.
Die Vorgaben zur Eindämmung der Coronapandemie sind einzuhalten.
Die Sammelaktion findet nur bei trockener Witterung statt.