Reparaturarbeiten „In der Eichert“

Am Freitag und Samstag, dem 9. und 10. April, wurden die Reparaturarbeiten an Banketten und Wegeseitengräben in der „Eichert“ durchgeführt. Entsprechend der eingeholten verkehrsrechtlichen Anordnung war die „Eichert“ halbseitig gesperrt. Größere Beeinträchtigungen des Fahrzeugverkehrs blieben aus, sodass die Arbeiten zügig ausgeführt werden konnten. Danke an dieser Stelle nochmal an die Fahrzeugführer, die eine kleine Umleitung in Kauf genommen haben.
Das Unternehmen weist vorsorglich darauf hin, dass die Bankette nur vorsichtig und möglichst langsam zu befahren sind.
In diesem Sinne bitte ich alle Verkehrsteilnehmer noch einmal um besonnenes Fahren.