“Spiele-Mobil“ des Jugendzentrums Hachenburg

Auch in diesem Jahr bietet das Jugendzentrum wieder das “Spiele-Mobil“ für die Kinder- und Jugendarbeit in den Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Hachenburg an. Mitarbeiter/innen des Jugendzentrums kommen nachmittags in die Ortsgemeinde und bieten verschiedene Aktionen und Spielmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche an. Geplant sind diese Aktionstage jeweils dienstags.
Die Ortsgemeinde stellt einen Platz/Raum/Veranstaltungsort zur Verfügung (z.B. Bürgerhaus, oder Grillhütte) und das Jugendzentrum führt dort mit den Kids die Angebote durch.

Was ist sonst zu beachten?
Um die kontaktlosen Spiele und Angebote unter Berücksichtigung der dann geltenden Sicherheitsmaßnahmen zur Coronapandemie durchführen zu können, wird die Teilnehmerzahl für das Angebot begrenzt werden. Dies ist davon abhängig, ob die Aktion im Außen- oder Innenbereich stattfinden soll. Es ist auch notwendig, dass alle Teilnehmer/innen einen Mund-Nasenschutz („FFP“/medizinische Maske) mitführen und die dann geltenden Vorgaben zur Eindämmung der Corona Pandemie eingehalten werden.
Das Jugendzentrum wird mit der Aktion nach Pfingsten starten.
Interessierte Kinder und Jugendliche werden gebeten, sich kurzfristig bei der Gemeindeverwaltung oder beim CVJM Mörsbach zu melden und ggfls. Wunschtermine anzugeben, damit eine Anmeldung beim Jugendzentrum Hachenburg erfolgen kann.