Verkehrssicherheit auf Friedhöfen

Nach unserer Friedhofssatzung sind Grabstellen und bauliche Anlagen auf unseren Friedhöfen dauernd in verkehrssicherem Zustand zu halten.
Dies wird u.a. durch die jährlichen Prüfungen der Standsicherheit von Grabsteinen erreicht.
Diese Prüfungen sollen in diesem Jahr am Samstag, dem 11. April, durchgeführt werden.
Bei akuter Unfallgefährdung für Dritte durch lose Grabsteine o.ä. werden diese durch Aufkleber gekennzeichnet oder in gravierenden Fällen vorsichtig umgelegt.
Angehörige und Pflegebeauftragte bitte ich bereits jetzt, die Grabsteine vor dem Termin zu prüfen und ggfs. wieder zu befestigen.