Neujahrsfrühstück

Eingetragen bei: Allgemein 0

Annähernd siebzig Besucher folgten unserer Einladung zum Neujahrsfrühstück ins Bürgerhaus Mörsbach.
Wie angekündigt erwartete die Besucher ein umfangreiches Westerwälder Frühstücksbuffet, natürlich mit Eierkäs und Schinkenspeck.
Zum Frühstück waren auch die Spendenempfänger des letzten Adventbasars anwesend um sich bei der Betreibergemeinschaft des Adventbasars für die erneut zugedachten Spenden zu bedanken und die Verwendung der Spenden in den jeweiligen Vereinen zu erläutern.
Bei der Abrechnung des letzten Adventbasars wurde ein Reinerlös von 3.750,-€ erzielt, der zu je 750,-€ an nachfolgend aufgelistete Institutionen / Vereine verteilt wurde.

  • die Lebenshilfe e.V Mittelhof-Steckenstein
  • die MS Selbsthilfegruppe Betzdorf / Hachenburg
  • die Unnauer Patenschaft
  • den Hospizverein Altenkirchen e.V. und
  • das Pumuckel-Haus in Hattert

Damit wurden aktuell Spendengelder in Höhe von 63.900,-€ für gute Zwecke verteilt.
Im Namen der Frühstücksgäste bedanke ich mich ausdrücklich bei den freiwilligen Helferinnen und Helfern, die in der Küche ein tolles und vor allem umfangreiches schmackhaftes Frühstücksangebot „gezaubert“ haben.

Egon Müller
Ortsbürgermeister