Der Maaht öss gehaahlen

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Am 20. Dezember konnte die Betreibergemeinschaft des 23. Adventbasars Bilanz ziehen.
Mit einem erneut beachtenswerten Reinerlös von 3.750,- € summiert sich die Spendenhöhe der Mörsbacher Adventbasare mittlerweile auf 63.900,-€
Auf Beschluss der Betreibergemeinschaft soll der Betrag zu fünf gleichen Teilen in Höhe von je 750,-€ an folgende Institutionen weiter gegeben bzw.
gespendet werden:
– die Lebenshilfe e.V Mittelhof- Steckenstein
– die MS Selbsthilfegruppe Betzdorf / Hachenburg
– die Unnauer Patenschaft
– den Hospizverein Altenkirchen e.V. und
– das Pumuckel- Haus in Hattert
Im Namen der Betreibergemeinschaft bedanke ich mich nochmals bei allen Aufbauhelfern und Standbetreibern, die zum Gelingen des Adventbasars beigetragen haben.
Besonderer Dank gilt den teilnehmenden Chören, dem Posaunenchor der Kirchengemeinde und den Mitarbeiterinnen und Kindern unseres Kindergartens, die den Adventbasar durch ihr musikalisches Begleitprogramm bereichert haben.
Die Spendenübergabe wird im Rahmen eines Neujahrfrühstücks erfolgen. Hierzu wird wieder gesondert eingeladen.