Bauschutt vorm „Gebück“

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Am Samstag, dem 21. September, wurde Beton- und Bauschutt sowie Altreifen und eine 14-Zoll Alufelge im „Gebück“ im Waldweg zur Grillhütte nahe der Einmündung zur L 265 entsorgt. Die genauere Bezeichnung des Fundortes ist nicht jugendfrei, aber hinreichend bekannt.
Wer Hinweise zur Anlieferung und Entsorgung des Sondermülls geben kann, wird gebeten, sich beim Ortsbürgermeister über die 0171 5669 688 zu melden.